Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball DHB-Team testet gegen Frankreich und Schweiz
Sportbuzzer Sportmix Handball

DHB-Team testet gegen Frankreich und Schweiz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 05.01.2022
Alfred Gislason, Bundestrainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Männer.
Alfred Gislason, Bundestrainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Männer. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige
Hamburg

Die Schweizer wollten ursprünglich ein Turnier mit Montenegro, der Ukraine und Portugal in Winterthur spielen. Dieses ist jedoch wegen Corona abgesagt worden. Die Franzosen hatten zunächst zwei Länderspiele gegen Afrikameister Ägypten vereinbart. Auch die fallen aus. Somit konnte der DHB die Teams aus beiden Nachbarländern kurzfristig verpflichten. Frankreich nimmt ebenfalls an der EM teil.

"Diese beiden Länderspiele gegen die Schweiz und Frankreich sind für uns sehr wertvoll", sagt Bundestrainer Alfred Gislason. "Wir brauchen den Wettkampf, um unser junges Team weiterzuentwickeln." Die DHB-Auswahl trifft im ersten EM-Spiel am 14. Januar auf Belarus. Es folgen Spiele gegen Österreich (16. Januar/beide ARD) und Polen (18. Januar/ZDF).

© dpa-infocom, dpa:220105-99-598631/2

dpa