Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball DHB-Präsident: Keine Diskussion um Bundestrainer Prokop
Sportbuzzer Sportmix Handball DHB-Präsident: Keine Diskussion um Bundestrainer Prokop
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:07 13.01.2020
Steht unter Druck: Handball-Bundestrainer Christian Prokop. Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Trondheim

Bei der Europameisterschaft hatte die DHB-Auswahl im zweiten Gruppenspiel gegen Spanien (26:33) über weite Strecken schwach gespielt. Trotzdem kann Deutschland mit einem Erfolg gegen Außenseiter Lettland am Montagabend (18.15 Uhr/ZDF) den Einzug in die Hauptrunde schaffen.

"Der Druck, der nun herrscht, ist normal im Leistungssport. Christian Prokop kann damit umgehen", sagte Michelmann. Der 41-jährige Prokop hat beim DHB noch einen Vertrag bis 2022.

dpa

Handball-Trainer Maik Machulla vom Meister SG Flensburg-Handewitt ist von der Ausweitung der Europameisterschaft in Norwegen, Schweden und Österreich auf 24 Mannschaften begeistert.

13.01.2020

Die Handball-EM hat ihre ersten Überraschungen. Der WM-Dritte Frankreich scheitert vorzeitig in der Vorrunde. Und auch Weltmeister Dänemark muss nach einem verpatzten Auftakt bangen.

12.01.2020

Mit einer Gala-Vorstellung hat Bundesliga-Star Andy Schmid die Schweiz bei der Handball-Europameisterschaft zum ersten Sieg geführt.

Der Regisseur der Rhein-Neckar Löwen erzielte beim 31:24 (14:12) gegen Polen in Göteborg 15 Tore für die Eidgenossen, die nach der Auftakt-Niederlage gegen Co-Gastgeber Schweden damit weiter auf das Erreichen der Hauptrunde hoffen dürfen.

12.01.2020