Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Handball Anruf bei Prokop: Merkel drückt Handballern die Daumen
Sportbuzzer Sportmix Handball Anruf bei Prokop: Merkel drückt Handballern die Daumen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 24.01.2019
Bundeskanzlerin Angela Merkel posiert 2016 mit der deutschen Handball-Nationalmannschaft. Foto: Michael Kaappeler
Hamburg

"Das ist eine besondere Ehre", sagte Prokop laut Mitteilung. "Den Anruf und die guten Wünsche der Bundeskanzlerin empfinden wir als Kompliment für unsere gesamte Leistung in diesem Turnier und die Begeisterung, die wir den Menschen vermitteln."

Angela Merkel habe nicht nur Grüße an die gesamte Mannschaft ausrichten lassen, sondern auch ausdrücklich an Martin Strobel. Der Spielmacher hatte sich beim 22:21-Sieg gegen Kroatien das Kreuzband und das Innenband im linken Knie gerissen und kann nicht mehr am Turnier teilnehmen. Am Freitagabend (20.30 Uhr/ARD) trifft die DHB-Auswahl im Halbfinale der WM in Hamburg auf Norwegen.

dpa

Das WM-Halbfinale der deutschen Handballer zieht die Sportnation in ihren Bann. Die besten Wünsche begleiten das Team von Bundestrainer Christian Prokop bei dem Versuch, erstmals seit dem Wintermärchen 2007 wieder in ein Endspiel einzuziehen.

24.01.2019

Die Handball-WM geht in die entscheidende Phase - und die deutsche Mannschaft ist dabei. Die bisher so erfolgreiche Reise soll nun auch ins Endspiel nach Herning führen. Dazu muss gegen Norwegen erneut eine Bravourleistung her.

24.01.2019

Tempo, Tempo, Tempo: Mit enormer Schnelligkeit und Laufbereitschaft haben sich Norwegens Handballer in die Weltelite manövriert. Während die WM-Leistung ihres Starspielers noch ausbaufähig ist, ragt bisher ein Bundesliga-Profi heraus.

24.01.2019