Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Formel 1 Vettel mit Dreher bei Formel-1-Abschlusstests
Sportbuzzer Sportmix Formel 1 Vettel mit Dreher bei Formel-1-Abschlusstests
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
18:18 26.02.2020
Sorgte bei den Testfahrten in Barcelona für eine Unterbrechung: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel. Quelle: Joan Monfort/AP/dpa
Anzeige
Barcelona

Anschließend drehte er sich mit seinem SF1000. Die Einheit wurde vorübergehend unterbrochen. Vettel kehrte mit seinem Wagen an die Box zurück, Streckenposten entfernten den Kies vom Asphalt.

Ehe der viermalige Weltmeister den Wagen nach der Mittagspause an seinen Stallrivalen Charles Leclerc übergab, absolvierte er aber 84 Runden und hatte die zehntschnellste Zeit (+1,171 Sekunden). Die beste Runde drehte überraschend Alfa-Romeo-Ersatzpilot Robert Kubica in 1:16,942 Minuten. Die Teams testen noch bis Freitag auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya.

dpa

Eine Absage des Formel-1-Rennens in Vietnam wegen des neuartigen Coronavirus rückt näher. Allen bisherigen Beteuerungen zum Trotz schloss ein hochrangiger Funktionär der Gastgeber-Stadt Hanoi eine Streichung der Premiere der Motorsport-Königsklasse in dem Land nicht mehr aus.

26.02.2020

Sebastian Vettel eröffnet für Ferrari die letzten Formel-1-Tests vor dem Grand-Prix-Auftakt. Der viermalige Weltmeister steigt nach Angaben der Scuderia am Mittwoch in den SF1000. Vettels Stallrivale Charles Leclerc soll danach auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya übernehmen.

24.02.2020

Sebastian Vettel und Ferrari bleiben nur noch drei Formel-1-Testtage, um Schwung für ihre Titelmission aufzunehmen. Mercedes hat mit einem Technik-Trick ein Signal gesetzt.

24.02.2020