Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Formel 1 Team Toro Rosso vor Umbenennung in Alpha Tauri
Sportbuzzer Sportmix Formel 1 Team Toro Rosso vor Umbenennung in Alpha Tauri
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:24 28.09.2019
Das Team Toro Rosso könnte bald Alpha Tauri heißen. Quelle: Nicolas Lambert/BELGA
Sotschi

Einen entsprechenden Antrag zu diesem Schritt hat das Team demnach bereits beim Motorsport-Weltverband FIA eingereicht. Bis zum 3. Oktober soll entschieden werden, ob es eine Namensänderung geben wird. Künftig soll der offizielle Teamname Scuderia Alpha Tauri Honda lauten und auch den japanischen Motorenhersteller einbeziehen.

Bei Alpha Tauri handelt es sich um eine vom österreichischen Getränkekonzern Red Bull im Jahr 2016 gegründete Modemarke. Toro Rosso fährt bereits seit 2006 als zweiter Rennstall des Unternehmens in der Formel 1 und ist das Schwesterteam von Red Bull Racing, das schon ein Jahr länger in der Motorsport-Königsklasse dabei ist. 2008 feierte Sebastian Vettel im Toro Rosso in Italien den ersten Sieg seiner Formel-1-Karriere.

dpa

Der Formel-1-Traditionsrennstall McLaren wechselt den Motorenpartner und kehrt ab der Saison 2021 zu Mercedes zurück.

"Wir freuen uns sehr, McLaren im Rahmen dieser Power-Unit-Vereinbarung wieder in der Motorsport-Familie von Mercedes-Benz begrüßen zu dürfen", sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff laut einer Pressemitteilung.

28.09.2019

Nachwuchs-Rennfahrer Mick Schumacher strebt in die Königsklasse des Motorsports. "Ja, die Formel 1 ist ganz klar mein Ziel", bekräftigte der 20 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher in einem Interview des Portals "Sportbuzzer".

28.09.2019

Der angekündigte Regen könnte großen Einfluss auf die Qualifikation zum Formel-1-Rennen in Sotschi nehmen. Sebastian Vettel nimmt das angekündigte schlechte Wetter recht locker, Lewis Hamilton würde sich sogar über nasse Verhältnisse in Russland freuen.

28.09.2019