Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Formel 1 McLaren-Mitarbeiter in Zwangsurlaub - Gehaltsverzicht
Sportbuzzer Sportmix Formel 1 McLaren-Mitarbeiter in Zwangsurlaub - Gehaltsverzicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:53 02.04.2020
McLaren schickt seine Mitarbeiter in den Zwangsurlaub. Quelle: Sebastian Gollnow/dpa
Anzeige
Woking

"Diese Maßnahmen zielen darauf ab, kurzfristig Arbeitsplätze zu sichern, damit unsere Angestellten wieder in Vollzeit zurückkehren, wenn sich die Wirtschaft erholt", bestätigte ein Sprecher aus dem Rennstall des deutschen Teamchefs Andreas Seidl auf Nachfrage.

Von den Maßnahmen sind Berichten zufolge jedoch mehr als 100 Mitarbeiter der McLaren-Gruppe ausgeschlossen, die angesichts der Pandemie an der Herstellung von Beatmungsgeräten beteiligt sind. Wegen der Coronavirus-Krise wurden die ersten acht von ursprünglich 22 Rennen dieser Formel-1-Saison verschoben oder abgesagt. Für Juni sind nach aktuellem Stand nun die ersten Grand Prix geplant.

Anzeige

dpa

Anzeige