Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Formel 1 Lauda-Anteile an Mercedes-Rennstall zurück an Konzern
Sportbuzzer Sportmix Formel 1 Lauda-Anteile an Mercedes-Rennstall zurück an Konzern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 27.01.2020
Seine Markenzeichen war die rote Mütze: Niki Lauda. Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa
Anzeige
Brackley

Der frühere Weltmeister Lauda hielt zehn Prozent am Rennstall, dessen Aufsichtsrat er mehrere Jahre war.

Der Österreicher, dessen Markenzeichen eine rote Kappe war, war im vergangenen Mai im Alter von 70 Jahren gestorben. Seit einem Unfall auf dem Nürburgring 1976 hatte er immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Anzeige

dpa