Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Formel 1 Krisenteam Williams holt Mitbegründer Head zurück
Sportbuzzer Sportmix Formel 1 Krisenteam Williams holt Mitbegründer Head zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 29.03.2019
Hält noch Anteile am Rennstall: Patrick Head soll für das Formel-1-Team Williams beratend tätig werden. Foto (2007): Kerim Okten/dpa Quelle: Kerim_Okten
Anzeige
Sakhir

Head hatte den Rennstall 1977 mit Frank Williams begründet und sich Ende 2011 von seinem Posten als Technischer Direktor zurückgezogen. Der 72-Jährige hält noch immer Anteile am Rennstall und soll kurzfristig beratend tätig sein.

Das im englischen Grove beheimatete ehemalige Erfolgsteam hat unter Head neunmal die Konstrukteurs-WM und siebenmal die Fahrer-WM geholt. Seit Jahren ist das Team aber chancenlos. In diesem Jahr wurde sogar der Wagen nicht rechtzeitig zum Beginn der Testfahrten fertig. Am Ende fehlten auch noch Ersatzteile. Vize-Teamchefin Claire Williams bezeichnete das als peinlich. Anschließend musste Technik-Direktor Paddy Lowe gehen. Zum Saisonauftakt in Australien kamen die Williams-Fahrer George Russell und Robert Kubica als letzte ins Ziel.

Anzeige

dpa