Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Formel 1 Kein Platz im Sky-Team für Kai Ebel
Sportbuzzer Sportmix Formel 1

Kein Platz im Sky-Team für Kai Ebel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:15 10.12.2020
Wird nicht für Sky an der Formel-1-Strecke stehen: Kai Ebel.
Wird nicht für Sky an der Formel-1-Strecke stehen: Kai Ebel. Quelle: Gero Breloer/dpa
Anzeige
Berlin

Der bis zum letzten Saisonrennen noch bei RTL tätige Fernsehjournalist hatte zuvor einen Wechsel zum Pay-TV-Sender nicht ausgeschlossen.

"Es ändert sich manchmal so schnell", hatte der 56 Jahre alte Reporter vor einigen Tagen zu einem möglichen Wechsel von RTL zu Sky gesagt: "Ich gehe ja nicht in Rente." RTL zeigt am Sonntag nach 30 Jahren zum letzten Mal ein Formel-1-Rennen, da der Free-TV-Sender keinen neuen Vertrag unterschrieben hat. Sky hat die exklusiven Rechte für Deutschland erworben.

© dpa-infocom, dpa:201210-99-637066/2

dpa