Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Formel 1 Hamilton schließt Ferrari-Wechsel 2021 nicht aus
Sportbuzzer Sportmix Formel 1 Hamilton schließt Ferrari-Wechsel 2021 nicht aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:44 02.12.2019
Lewis Hamilton schließt einen Wechsel zu Ferrari zumindest nicht aus. Quelle: Hassan Ammar/AP/dpa
Abu Dhabi

"Natürlich ist es aber nur klug und vernünftig für mich, sich hinzusetzen und darüber nachzudenken, was ich will." Hamiltons Vertrag läuft wie auch der vieler anderer Fahrer Ende 2020 aus.

Vorausgegangen waren Spekulationen über angeblich zwei Treffen mit Fiat-Boss John Elkann in diesem Jahr. "Alles, was hinter geschlossenen Türen passiert, ist natürlich immer privat, egal mit wem man sich hinsetzt", sagte Hamilton, der seit 2013 bei Mercedes fährt und sich dem Rennstall auch stark verbunden fühlt. Ferrari setzt auch 2020 auf das Duo Sebastian Vettel und Charles Leclerc.

dpa

Sebastian Vettel hat auch nach seinem fünften vergeblichen Versuch die Hoffnung auf den WM-Triumph mit Ferrari nicht aufgegeben. "Ich weiß, dass ich mich steigern muss und steigern kann", sagte Vettel nach dem Saisonfinale in Abu Dhabi.

07:28 Uhr

Frust beim Finale: Sebastian Vettel wird in Abu Dhabi nur Fünfter. Nichts geht. Gegen seinen Teamkollegen und Ferrari ermitteln sogar die Rennkommissare - und lassen Milde walten. Der Sieger heißt Lewis Hamilton.

01.12.2019

Für Nico Hülkenberg hat es kein Happy End in der Formel 1 gegeben. Der Renault-Pilot ist in der Schlussphase seines vorerst letzten Grand Prix noch aus den Punkterängen gerutscht.

01.12.2019