Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Formel 1 Hamilton Schnellster im Formel-1-Abschlusstraining
Sportbuzzer Sportmix Formel 1 Hamilton Schnellster im Formel-1-Abschlusstraining
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 11.05.2019
Auch im Abschlusstraining wieder vorn: Lewis Hamilton mit seinem Silberpfeil. Quelle: Manu Fernandez
Barcelona

Dritter wurde WM-Spitzenreiter Valtteri Bottas, der sich im zweiten Silberpfeil einen Ausritt ins Kiesbett leistete. Wegen des Malheurs des Finnen war das Training kurz unterbrochen.

Ferrari-Star Sebastian Vettel kam nicht über Platz vier hinaus. Die Scuderia will auf dem Circuit de Catalunya eigentlich die Wende in der WM einleiten und hat deshalb den Einsatz eines verbesserten Motors um zwei Rennen vorgezogen.

In den ersten vier Saisonläufen gelangen dem Mercedes-Duo jeweils Doppel-Erfolge. Bottas führt in der Gesamtwertung mit einem Punkt Vorsprung auf Hamilton. Vettel hat als WM-Dritter bereits 35 Zähler Rückstand auf den Spitzenreiter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mercedes-Fahrer scheinen auch beim Formel-1-Gastspiel in Spanien eine Klasse für sich. Valtteri Bottas und Lewis Hamilton gehen als Favoriten in die Jagd auf die Pole Position. Oder kann Sebastian Vettel doch für eine Überraschung sorgen?

11.05.2019

Sebastian Vettel braucht dringend einen Umschwung im Titelrennen der Formel 1. Vor dem fünften Saisonlauf in Spanien liegt der Ferrari-Star schon weit hinter dem Mercedes-Duo zurück. Hilft in Barcelona ein runderneuertes Auto?

10.05.2019

Ein gestählter Valtteri Bottas setzt Formel-1-Champion Lewis Hamilton in diesem Jahr heftig zu. Noch begegnen sich die Mercedes-Piloten mit Respekt. Doch bleibt das auch so, wenn nur diese beiden um den Titel fahren?

09.05.2019