Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Formel 1 Formel 1: Hülkenberg rückt nach Strafe für Ricciardo vor
Sportbuzzer Sportmix Formel 1 Formel 1: Hülkenberg rückt nach Strafe für Ricciardo vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 23.06.2019
Anzeige
Le Castellet

Der Australier erhielt für zwei unerlaubte Manöver in der Schlussrunde jeweils fünf Sekunden Zeitstrafe und rutschte damit vom siebten auf den elften Platz zurück. Das gaben die Rennkommissare knapp drei Stunden nach der Zieldurchfahrt von Sieger Lewis Hamilton im Mercedes bekannt. Der 31 Jahre alte Hülkenberg hatte zunächst Rang neun belegt. Er erhält nun vier statt zwei WM-Punkte.

dpa