Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Formel 1 Ecclestone noch überzeugt: Vettel kann Weltmeister werden
Sportbuzzer Sportmix Formel 1 Ecclestone noch überzeugt: Vettel kann Weltmeister werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 09.05.2019
Ex-Formel-1-Chef Bernie Ecclestone (r) glaubt noch Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel. Quelle: Luca Bruno/AP
Barcelona

Vor dem fünften Saisonlauf am Sonntag in Barcelona hat der deutsche Ferrari-Fahrer in der Gesamtwertung bereits 35 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Valtteri Bottas von Mercedes. Die Silberpfeile fuhren in den ersten vier Grand Prix des Jahres jeweils Doppel-Erfolge ein.

Der viermalige Champion Vettel (31) indes hatte bisher nicht nur Sorgen mit seinem Ferrari, sondern auch mit seinem jungen Stallrivalen Charles Leclerc. "Es ist seltsam, was ihm da passiert. Vielleicht glaubte er, ein leichtes Leben zu haben und hat nicht gemerkt, wie schnell Charles sein kann", sagte Ecclestone.

Der schnellere Leclerc war in Australien und Bahrain vom Team zugunsten von Vettel eingebremst worden, dies hatte für Kritik gesorgt. "In dieser Phase der Saison ist das fehl am Platze, das sind Dinge, die man später macht, wenn sich ein deutlicheres Bild zeigt. Jetzt weiß noch niemand, welchen Verlauf die Saison nehmen wird", befand auch Ecclestone.

dpa

Vor dem Europa-Auftakt der Formel 1 beschäftigt vor allem eine Frage: Kann irgendwer Mercedes stoppen? Ferrari hat nach dem Saison-Fehlstart zumindest technisch kräftig aufgerüstet.

09.05.2019

Die Formel 1 startet in Barcelona in ihre Europa-Saison. Nach vier Niederlagen zum Auftakt muss Sebastian Vettel dringend ein Rezept gegen die Mercedes-Übermacht finden. Noch gibt der Ferrari aber Rätsel auf.

08.05.2019

Daten und Fakten zum Circuit de Catalunya vor dem Formel-1-Wochenende in spanischen Barcelona.

NAME: Circuit de Barcelona-Catalunya

STRECKENLÄNGE: 4,655 Kilometer

RUNDENZAHL: 66

ERSTER GRAND PRIX: 1991

REKORDSIEGER: Michael Schumacher 6x (1995, 1996, 2001-2004)

DIE BESONDERHEIT: Das Asphaltband nahe Barcelona ist die Referenzstrecke der Formel 1. Auch in diesem Jahr wurden hier wieder die Testrunden vor dem Saisonstart gefahren.

08.05.2019