Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Eishockey Zwei weitere Profis verlassen EHC Red Bull München
Sportbuzzer Sportmix Eishockey Zwei weitere Profis verlassen EHC Red Bull München
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:04 18.03.2020
Anzeige
München

Die Zukunft der Verteidiger Blake Parlett und Andrew Bodnarchuk ist zudem offen, wie der Verein am Mittwoch mitteilte. Mit ihnen würden die Vertragsverhandlungen "zu gegebener Zeit" fortgesetzt.

Aktuell umfasst der Kader für die kommende Spielzeit 25 Akteure. Die Münchner hatten die wegen der Coronavirus-Epidemie vor den Playoffs beendete DEL-Saison als Hauptrundengewinner beendet.

Anzeige

dpa

Das vorzeitige Saison-Ende in der Deutschen Eishockey Liga aufgrund der Coronavirus-Pandemie hat keine finanziellen Auswirkungen bei den Fischtown Pinguins aus Bremerhaven.

18.03.2020

Der Eishockey-Weltverband IIHF hat eine Entscheidung über eine mögliche Absage der Weltmeisterschaft im Mai in der Schweiz vertagt.

Zunächst sollen noch weitere Gespräche mit den Behörden in der Schweiz geführt werden.

17.03.2020

Die Grizzlys Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey-Liga haben den dänischen Nationalspieler Phillip Bruggisser verpflichtet.

Der 28-Jährige erhält nach Angaben der Niedersachsen vom Samstag einen Zweijahresvertrag und kommt vom Liga-Konkurrenten Krefeld Pinguine.

14.03.2020