Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Eishockey Sturm begeistert von Draisaitl: "So einer kommt nie wieder"
Sportbuzzer Sportmix Eishockey Sturm begeistert von Draisaitl: "So einer kommt nie wieder"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:32 11.04.2019
NHL-Star Leon Draisaitl (r) und Ex-Bundestrainer Marco Sturm. Quelle: Arne Bänsch
Los Angeles

So einen bekommen wir vielleicht nie wieder", sagte Sturm im Interview des Internetportals "Spox". "Ich kenne ihn jetzt schon so lange und weiß, was für ein besonderer Spieler er ist. Die Gelassenheit und Coolness, die er in seinen jungen Jahren schon hat, ist unglaublich."

Mit 105 Scorerpunkten war Draisaitl der viert-erfolgreichste Spieler der gesamten nordamerikanischen Profiliga NHL in der abgelaufenen Hauptrunde. Der 23 Jahre alte Nationalspieler schoss zudem mit 50 Toren die zweitmeisten aller NHL-Spieler. Die Playoffs verpasste Draisaitl mit seinen Edmonton Oilers aber ebenso wie Sturm als Co-Trainer der Los Angeles Kings. "Eines Tages Head Coach zu sein, wäre schön, aber momentan sehe ich das noch ein Stückchen entfernt", meinte Sturm zu seinen eigenen Ambitionen, als Cheftrainer in der besten Liga der Welt Fuß zu fassen.

dpa

Die bayerische Derby-Serie im Halbfinale der Deutschen Eishockey Liga bleibt spannend. Am Mittwoch glich Meister München gegen Augsburg nach Siegen wieder aus.

10.04.2019

Der dänische Nationalspieler Nicolas B. Jensen wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga von den Fischtown Pinguins zur Düsseldorfer EG. Nach Informationen der DEG unterschrieb der 30 Jahre alte Verteidiger einen Vertrag bis 2020.

Der 1,89 Meter große und 102 Kilogramm schwere Jensen absolvierte bisher 63 Länderspiele für Dänemark und nahm an drei Weltmeisterschaften teil.

10.04.2019

Deutschlands Eishockey-Nationalteam startet mit dem neuen Bundestrainer Söderholm in die WM-Vorbereitung. Anders als in den Jahren zuvor hat der DEB schon früh einen guten Kader zusammen. Dabei sollen noch NHL-Spieler dazu kommen - vor allem ein Superstar.

10.04.2019