Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Eishockey Kölner Haie erkämpfen Sieg bei Debüt von Coach Lacroix
Sportbuzzer Sportmix Eishockey Kölner Haie erkämpfen Sieg bei Debüt von Coach Lacroix
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 24.01.2019
Kölns Jason Akeson (l), Siegtorschütze zum 5:4 nach Verlängerung und Morgan Ellis freuen sich nach dem Spiel. Quelle: Rolf Vennenbernd
Köln

Der kanadische Stürmer Jason Akeson war in der 64. Minute der entscheidende Torschütze. Dank des Erfolgs verdrängten die Kölner die Bremerhavener von Platz vier, was im Playoff-Viertelfinale Heimrecht bedeutet.

Zwei Tage nach dem ersten Training unter Lacroix sah es zunächst nach einem verpatzten Einstand aus. Schon nach gut zehn Minuten lagen die Haie durch die Treffer von Fedor Kolupaylo, Miha Verlic und Rylan Schwartz bereits deutlich in Rückstand. Im Mittelabschnitt sorgten dann Lucas Dumont mit zwei Toren, Morgan Ellis und Ryan Jones für die Wende. Bremerhavens Michael Moore traf gut sieben Minuten vor dem Ende zum 4:4 und zwang den Gastgeber so in die Verlängerung.

Am Montag hatten sich die Haie vom bisherigen Coach Draisaitl getrennt. Der Vater von NHL-Profi Leon Draisaitl hatte das Team im November 2017 übernommen. Der Kanadier Lacroix soll den Posten vorerst bis zum Saisonende behalten.

dpa

Im dritten Jahr nach dem Aufstieg in die Deutsche Eishockey Liga sind die Fischtown Pinguins auf Playoff-Kurs. Der Trainer, eine intakte Mannschaft und eine überragende Trefferquote bei den Neuzugängen machen aus einem Außenseiter plötzlich einen Meisterschaftsanwärter.

23.01.2019

Nach der Freistellung von Trainer Peter Draisaitl bei den Kölner Haien könnte es im Sommer zu einer Rückkehr von Uwe Krupp zu seinem Heimatverein kommen. Das berichteten Kölner Medien.

22.01.2019

Überraschende Personalie bei den Kölner Haien: Trainer Draisaitl wird freigestellt, Lacroix übernimmt. Sportdirektor Mahon verlängert seinen Vertrag.

21.01.2019