Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Eishockey Hopp zu Absage der Eishockey: "Richtige Entscheidung"
Sportbuzzer Sportmix Eishockey Hopp zu Absage der Eishockey: "Richtige Entscheidung"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:39 11.03.2020
Anzeige
Mannheim

Ich bin aber fest davon überzeugt, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben", sagte Adler-Gesellschafter Daniel Hopp (39) dem "Mannheimer Morgen" (Mittwoch). Die 14 DEL-Clubs seien sich "einig" gewesen, "dass wir eine große Verantwortung für den Sport und auch für unsere Spieler übernehmen müssen", sagte Hopp.

Am Dienstag war entschieden worden, die Spielzeit ohne Playoffs zu beenden. Ein Meister wird in diesem Jahr nicht gekürt. Die Mannheimer hatten die Hauptrunde als Zweiter beendet und waren wie Hauptrundensieger EHC Red Bull München ein Titelkandidat. Auch München hatte die Playoff-Absage begrüßt.

Die wirtschaftlichen Folgen für die Adler konnte Hopp noch nicht benennen, die Adler zählen aber zu den finanzkräftigsten Clubs der Liga. Vereine wie die Straubing Tigers oder Bremerhaven haben deutlich kleinere Etats.

dpa

Die letzten Entscheidungen vor dem Playoff-Start in der Deutschen Eishockey-Liga sind gefallen. Ein Außenseiter zieht in jedem Fall ins Halbfinale ein.

08.03.2020

Die Eishockey-Weltmeisterschaften der Frauen in Kanada sind wegen des neuartigen Coronavirus abgesagt worden. Die Titelkämpfe sollten am 31. März mit Austragungsorten Halifax und Truro eröffnet werden.

07.03.2020

Die Straubing Tigers haben sich zum ersten Mal für die Eishockey-Champions-League qualifiziert.

Die Niederbayern gewannen deutlich beim Tabellenführer EHC Red Bull München mit 6:3 (1:0, 3:1, 2:2) und sind vor dem abschließenden Vorrunden-Spieltag am Sonntag nicht mehr von Platz zwei oder drei zu verdrängen.

06.03.2020