Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Eishockey Eisbären holen kanadischen Ex-NHL-Profi Lapierre
Sportbuzzer Sportmix Eishockey Eisbären holen kanadischen Ex-NHL-Profi Lapierre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 14.07.2019
Berlin

Das teilten die Eisbären mit.

Lapierre bestritt in der nordamerikanischen Profiliga insgesamt 694 Spiele, kam dabei auf 72 Tore und 82 Vorlagen. In der NHL stand er zuletzt 2015 für die Pittsburgh Penguins auf dem Eis, mit Kanada holte er vergangenes Jahr Olympiabronze.

"Wir haben lange nach einem weiteren Mittelstürmer gesucht und freuen uns, Maxim gefunden zu haben", sagte Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer. "Er bringt sehr viel Erfahrung mit, spielt defensiv verantwortlich und wird mit seiner Einstellung einer der Führungsspieler für unsere Mannschaft in der kommenden Saison sein."

Lapierre wird in zwei Wochen bei den Eisbären erwartet. "Ich freue mich auf Berlin und kann es kaum erwarten mit den Eisbären in die neue Saison zu starten", sagte er.

dpa

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) startet am 13. September mit dem bayerischen Derby Augsburger Panther gegen den EHC Red Bull München in ihre 26. Saison.

Am selben Tag hat auch Meister Adler Mannheim bei den Nürnberg Ice Tigers seinen Auftakt in die neue Spielzeit.

11.07.2019

Der EHC Red Bull München hat den Kanadier Blake Parlett verpflichtet und zurück in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) geholt. Der 30-Jährige kommt von Kunlun Red Star Peking aus der osteuropäischen KHL nach München, wie der Vizemeister bekanntgab.

11.07.2019

Eishockey-Nationalspieler Brooks Macek wechselt zu Awtomobilist Jekaterinburg aus der russischen Top-Liga KHL. Der Olympia-Silbermedaillengewinner von 2018 erhält beim Club aus der Millionenstadt östlich des Uralgebirges einen Einjahresvertrag.

11.07.2019