Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Eishockey DEB-Coach Söderholm findet U23-Regel "nicht optimal"
Sportbuzzer Sportmix Eishockey DEB-Coach Söderholm findet U23-Regel "nicht optimal"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:32 08.10.2019
Wünscht sich mehr Einsatzzeiten für den deutschen Eishockey-Nachwuchs: Bundestrainer Toni Söderholm. Quelle: Monika Skolimowska/zb/dpa
Mannheim

Seit der neuen Spielzeit müssen Clubs, die 19 Spieler pro Partie einsetzen wollen, mindestens zwei U23-Akteure statt bislang drei aufbieten.

"Generell ist es gut, dass junge Spieler Eiszeit bekommen. Ein 23-Jähriger ist aber kein junger Spieler mehr – das muss man auch sagen!" Söderholm fordert von den DEL-Clubs ein stärkeres Bekenntnis zur Nachwuchsförderung: "Sie sollte ein wesentlicher Bestandteil der Club-DNA sein."

dpa

Die Eishockey-Profis des EHC Red Bull München egalisieren am neunten Spieltag in der DEL eine Rekordmarke. Auch die Adler Mannheim und die Düsseldorfer EG bauen ihre Siegesserien aus.

06.10.2019

Der EHC Red Bull München benötigt nur noch einen Sieg für den Startrekord in der Deutschen Eishockey Liga. Durch den 3:0 (2:0, 1:0, 0:0)-Erfolg bei den Kölner Haien stehen die Münchner mit acht Siegen aus acht Partien unangefochten auf Platz eins.

04.10.2019

Das war nichts: Die Eislöwen kassieren eine bittere Heimniederlage und machen nach den vielversprechenden Auftritten unter Rossi einen Schritt zurück. 

03.10.2019