Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Dreifacherfolg der Kombinierer: Weber vor Frenzel und Geiger
Sportbuzzer Sportmix

Dreifacherfolg der Kombinierer: Weber vor Frenzel und Geiger

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 27.11.2021
Kombinierer Terence Weber (M) siegte in Ruka vor Eric Frenzel (l) und Vinzenz Geiger.
Kombinierer Terence Weber (M) siegte in Ruka vor Eric Frenzel (l) und Vinzenz Geiger. Quelle: Heikki Saukkomaa/Lehtikuva/dpa
Anzeige
Ruka

Profitiert hat das Trio von einem Ausfall des norwegischen Dominators Jarl Magnus Riiber, dessen Sprunganzug in der Qualifikation am Morgen nicht regelkonform war.

Für Weber, der damit überraschend auch das Gelbe Trikot des Gesamtführenden von Riiber übernimmt, war es der erste Weltcup-Sieg überhaupt. "Es war ein Traum, das Gelbe Trikot in einem Weltcup zu tragen. Heute ist dieser Traum wahr geworden", sagte der 25 Jahre alte Weber.

Routinier Frenzel verpasste den ersten Erfolg seit März 2018 um lediglich 1,2 Sekunden. Julian Schmid als 5. und Manuel Faißt auf Rang 13 rundeten ein hervorragendes Mannschaftsergebnis ab. Einen deutschen Dreifacherfolg hatte es zuletzt im Februar 2021 (Geiger, Fabian Rießle, Frenzel) und davor im März 2017 gegeben. "Das war ein sehr guter Tag für die Deutschen heute", sagte Frenzel. Am Sonntag steht ein weiteres Einzel auf dem Programm.

© dpa-infocom, dpa:211127-99-166235/4

dpa