Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Boxen Schwergewichtsboxer Faust gewinnt Profi-Debüt
Sportbuzzer Sportmix Boxen Schwergewichtsboxer Faust gewinnt Profi-Debüt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 09.02.2020
Victor Faust, mit bürgerlichem Namen Viktor Wychrist, wird als Nachfolger von Wladimir Klitschko gepriesen. Quelle: Franko Koitzsch/dpa
Göppingen

nach 55 Sekunden der ersten Runde. Mazanik war nach mehreren Kopftreffern zu Boden gegangen, seine Ecke warf daraufhin das Handtuch.

Faust, der mit bürgerlichem Namen Viktor Wychrist heißt, will wie sein Vorbild Wladimir Klitschko Weltmeister eines großen Profiverbandes werden. Der 1,98 Meter große Schwergewichtler war zwölf Tage zuvor vom Hamburger Promoter Erol Ceylan verpflichtet worden. Als Amateur war Faust 2017 und 2019 Europameister. "Er ist eine echte Perle", sagte Ceylan.

dpa

Nach dem verpassten Rekord als ältester Box-Weltmeister der Geschichte war der fast 50 Jahre alte Firat Arslan vor allem traurig - und sauer.

Denn das Handtuch geworfen hatte in der sechsten Runde niemand aus seinem Team, sondern der mit dem Arslan-Lager befreundete Hamburger Promotor Erol Ceylan.

09.02.2020

Im biblischen Box-Alter von über 49 Jahren will es Firat Arslan noch einmal wissen. Um am Samstag Geschichte zu schreiben, schreckt er auch vor radikalen Einschnitten in sein Leben nicht zurück.

06.02.2020

Die Verhandlung im Rechtsstreit zwischen dem gekündigten Boxtrainer Ulli Wegner und der Sauerland Event GmbH findet vorerst nicht statt.

Der Termin am 18. März sei auf Antrag der Parteien aufgehoben worden, teilte das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg am Mittwoch mit.

05.02.2020