Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Boxen Huck-Bezwinger Usyk erreicht Finale um Ali-Trophy
Sportbuzzer Sportmix Boxen Huck-Bezwinger Usyk erreicht Finale um Ali-Trophy
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:57 28.01.2018
Alexander Usyk erreichte als erster Boxer das Finale im Turnier um die Muhammad-Ali-Trophy. Quelle: Janis
Anzeige
Riga

Usyk hatte im Viertelfinale des Wettbewerbs am 9. September 2017 in Berlin den früheren Weltmeister Marco Huck ausgeschaltet. Der letzte Deutsche überhaupt in der Superserie, Supermittelgewichtler Jürgen Brähmer (Schwerin), boxt im Halbfinale am 24. Februar in Nürnberg gegen den Briten Callum Smith.

In der World-Boxing-Super-Series (WBSS) steigen im Cruisergewicht und im Supermittelgewicht jeweils acht der weltbesten Faustkämpfer in den Ring. Die Kämpfe werden im K.o.-Modus ausgetragen. Das Finale soll im Mai 2018 stattfinden. Der Turniersieger soll rund zehn Millionen Dollar (8,7 Millionen Euro) erhalten.

Anzeige

dpa