Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Boxen Herausforderer von Boxweltmeister Joshua erneut gedopt
Sportbuzzer Sportmix Boxen Herausforderer von Boxweltmeister Joshua erneut gedopt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 20.04.2019
Anthony Joshua wollte seinen Titel gegen Jarrell Miller verteidigen. Quelle: Nick Potts/PA Wire
London

Diesmal soll es sich um Wachstumshormone handeln, berichteten britische und amerikanische Medien. Beim ersten Test war die Einnahme von Endurobol festgestellt worden, das Kraft, Ausdauer und Muskelmasse erhöhen soll.

Miller war bereits nach dem ersten Test die Lizenz für den Kampf gegen den britischen Champion am 1. Juni im Madison Square Garden von New York verweigert worden. "Ich habe meine Familie und mein Team verletzt. Dafür werde ich nun die Verantwortung tragen", sagte Miller.

Joshuas neuer Gegner soll in wenigen Tagen benannt werden. Der 29 Jahre alte unbesiegte Brite ist Weltmeister von IBF und WBO sowie WBA-Superchampion und Titelträger der weniger bedeutsamen IBO. Für den Kampf am 1. Juni sollen bereits 15 000 Tickets verkauft worden sein.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der frühere Profibox-Weltmeister Felix Sturm bleibt weiter in Untersuchungshaft. Das Landgericht Köln hob einen Verschonungsbeschluss des Amtsgerichts Köln auf.

16.04.2019

Christina Hammer ist alle ihre Titel los. Die klare Niederlage gegen Zweifach-Olympiasiegerin Claressa Shields im größten Frauen-Boxkampf schmerzt. Doch Revanche ist möglich.

14.04.2019

Profiboxer Jack Culcay hat den WM-Ausscheid gegen den Ukrainer Segej Derewjantschenko verloren.

Der 33 Jahre alte Berliner unterlag seinem gleichaltrigen Rivalen in in Minneapolis einstimmig nach Punkten.

14.04.2019