Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball Weißenfels und Chemnitz überraschen in der Bundesliga
Sportbuzzer Sportmix Basketball

Weißenfels und Chemnitz überraschen in der Bundesliga

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:44 16.10.2021
Anzeige
Weißenfels

In einem wilden Match lag Chemnitz im zweiten Viertel bereits mit 20 Punkten (21:41/11. Minute) zurück. Bis zur Pause drehten die Sachsen die Partie und ließen in den neun Minuten bis zur Halbzeit nur noch sechs Zähler zu. Im vierten Viertel entschieden die Gäste die Partie und gewannen mit neun Zählern Vorsprung. Der Litauer Mindaugas Susinskas war mit 19 Punkten treffsicherster Chemnitzer.

Der MBC aus Weißenfels profitierte gegen Würzburg von einem 14:0-Lauf im zweiten Viertel und ging mit einem 42:31 in die Kabine. Die Führung bauten die Gastgeber danach aus und sicherten sich damit den dritten Erfolg hintereinander. Bester Werfer beim MBC war Nikola Rebic mit 19 Punkten.

Knapp eine Woche nach dem beeindruckenden 74:62-Erfolg gegen Meister Alba Berlin verloren die MHP Riesen Ludwigsburg überraschend bei der BG Göttingen mit 69:78 (31:42). Kamar Baldwin (21 Punkte) und Jake Toolson (20) überzeugten bei den Niedersachsen.

ratiopharm Ulm entschied die Begegnung bei den Hakro Merlins Crailsheim deutlich mit 93:71 (46:45) für sich und holte den zweiten Saisonsieg. Bester Werfer für die Ulmer war Jaron Blossomgame mit 16 Punkten.

© dpa-infocom, dpa:211016-99-622954/2

dpa