Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball Nowitzki erhält Verdienstorden für sein soziales Engagement
Sportbuzzer Sportmix Basketball Nowitzki erhält Verdienstorden für sein soziales Engagement
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:55 18.11.2019
Erst ein Straßenname, nun der Verdienstorden: Dirk Nowitzki wird derzeit mit Ehrungen überhäuft. Quelle: Lm Otero/AP/dpa
Berlin

Mit der Ehrung der insgesamt 24 Ordensempfänger würdige Steinmeier deren "herausragenden Einsatz in unterschiedlichen Bereichen der Bildung", wie das Bundespräsidialamt mitteilte.

Nowitzki unterhält unter anderem eine Stiftung, um benachteiligte Kinder zu unterstützen. "Meine Stiftung soll dazu beitragen, dass Kinder und Jugendliche entdecken, was in ihnen steckt, und lernen, das Beste aus ihren Möglichkeiten zu machen. Im Sport und im Leben", heißt es auf der Internetseite der Stiftung.

Der gebürtige Würzburger hatte nach der vergangen Saison seine Basketball-Karriere beendet. Nach 21 Spielzeiten für die Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA wolle er in seinem ersten Jahr nach der Karriere viel reisen und Zeit mit seiner Familie verbringen, sagte Nowitzki vor wenigen Wochen.

dpa

International hängen die Basketballer des FC Bayern ihren Ansprüchen noch hinterher, in der Bundesliga läuft es für den deutschen Meister hingegen perfekt. Alba verliert das Verfolger-Duell, Vechta belohnt eine furiose Aufholjagd noch mit einem Sieg.

17.11.2019

Rasta Vechta hat in der Basketball-Bundesliga den fünften Erfolg in Serie geholt.

Die Mannschaft von Trainer Pedro Calles setzte sich zuhause gegen die Löwen Braunschweig dank eines überragenden vierten Viertels mit 106:103 (44:52) durch und springt mit nun fünf Siegen und drei Niederlagen auf Platz sechs.

16.11.2019

Der deutsche Basketballmeister Bayern München hat in der Euroleague nach einer enttäuschenden Leistung die fünfte Niederlage im achten Spiel kassiert.

Die Mannschaft von Trainer Dejan Radonjić zog beim spanischen Vertreter Valencia Basket mit 56:82 (29:39) den Kürzeren und liegt in der Tabelle auf dem zwölften Platz.

15.11.2019