Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball Heimpleite für Bremerhaven beim Debüt von Trainer Panaggio
Sportbuzzer Sportmix Basketball Heimpleite für Bremerhaven beim Debüt von Trainer Panaggio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:36 15.12.2018
Bremerhavens Team vor dem Spiel. Quelle: David Hecker
Bremerhaven

Der US-Amerikaner Panaggio war bereits vor der Saison als Sportdirektor installiert worden.

Mannschaft der Stunde ist medi Bayreuth. Durch das 95:90 bei den Gießen 46ers holte sich das Team von Trainer Raoul Korner den fünften Erfolg in Serie und kletterte mit 14:6-Punkten auf Platz fünf. Gießen (12:10) verliert nach gutem Saison-Start nach der dritten Niederlage in Serie den Anschluss an die Tabellenspitze. Auch 29 Zähler von John Bryant, der am Wochenende die deutsche Staatsbürgerschaft erhielt, halfen den Hessen nicht.

Große Probleme hatten die MHP Riesen Ludwigsburg mit dem Aufsteiger Hakro Merlins Crailsheim. Der Champions-League-Teilnehmer setzte sich zwar mit 82:70 durch, verlor aber nach gutem Start die Kontrolle und konnte den Erfolg mit einer Steigerung im vierten Viertel retten. Die Fraport Skyliners aus Frankfurt gewannen beim Mitteldeutschen BC nach Verlängerung 95:89. Nach der regulären Spielzeit stand es zwischen den beiden Clubs 79:79.

dpa

Der amerikanische Top-Center John Bryant hat die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten und liebäugelt mit der deutschen Basketball-Nationalmannschaft. Der 31-Jährige habe die Urkunde zur deutschen Staatsangehörigkeit im Gießener Rathaus bekommen, teilte sein Club Gießen 46ers mit.

15.12.2018

Starspieler Derrick Williams hat die Basketballer des FC Bayern München mit einer starken Leistung und 27 Punkten in der Euroleague zu einem wichtigen Heimerfolg geführt.

14.12.2018

Mit seiner Verpflichtung ließen die Basketballer des FC Bayern vor gut zwei Monaten aufhorchen. Längst ist Derrick Williams in der Bundesliga angekommen und lebt sich gut in München ein. Eine Vision des Amerikaners dürfte auch Thomas Müller & Co. freuen.

14.12.2018