Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball Göttinger Basketballer gehen ohne Kapitän in die neue Saison
Sportbuzzer Sportmix Basketball Göttinger Basketballer gehen ohne Kapitän in die neue Saison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:22 20.09.2019
«Ich finde es blöd, einen Kapitän zu wählen, wenn man keine Kapitänsperson hat», sagt Göttingens Trainer Roijakkers. Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Göttingen

"Ich finde es blöd, einen Kapitän zu wählen, wenn man keine Kapitänsperson hat. Das Thema wird auch völlig überschätzt", sagte der Niederländer bei einer Pressekonferenz in Göttingen. "Kapitän zu sein, kann auch Druck für einen Spieler bedeuten. Er muss dann nach jedem Spiel ein Interview geben. Ich denke nicht, dass wir die richtigen Personen dafür haben. Und warum sollte ich dann einem meiner Spieler diesen Druck aufladen?"

Die Göttinger starten am nächsten Mittwoch mit einem Heimspiel gegen die Basketball Löwen Braunschweig in die neue Bundesliga-Saison.

dpa

Kurz nach Ende der enttäuschenden WM für die deutschen Basketballer startet die Bundesliga. Die Chefs mehrerer Clubs sehen den Verband nun in der Pflicht.

19.09.2019

Nach dem enttäuschenden Vorrunden-Aus der deutschen Basketballer bei der Weltmeisterschaft in China hat Bayern-Präsident Uli Hoeneß Kritik an Bundestrainer Henrik Rödl und dessen Team geübt.

19.09.2019

Basketball-Nationalspieler Niels Giffey von ALBA Berlin hat sich nach der enttäuschenden WM klar gegen eine Debatte über Bundestrainer Henrik Rödl ausgesprochen.

18.09.2019