Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball "Er war das Gehirn": Michael Stockton verlässt BG Göttingen
Sportbuzzer Sportmix Basketball "Er war das Gehirn": Michael Stockton verlässt BG Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 25.07.2019
Verlässt BG Göttingen: Spielmacher Michael Stockton. Foto: Swen Pförtner
Göttingen

"Kein anderer Spieler hatte so viel positiven Einfluss auf das Team und den gesamten Club", bedauerte Trainer Johan Roijakkers den Abgang des 30-Jährigen und ergänzte: "Er war das Gehirn der Mannschaft auf dem Parkett und meine rechte Hand, sowohl auf als auch abseits des Spielfeldes." 

Stockton kam in den vergangenen beiden Jahren auf durchschnittlich 16,4 Punkte pro Partie. In der Bundesliga war Stockton zudem von 2013 bis 2015 für die MHP Riesen Ludwigsburg aktiv.

dpa

Die deutschen Basketballer bekommen es im Rahmen der Qualifikation für die Heim-EM 2021 mit Dauergegner Frankreich zu tun.

Für das Team von Bundestrainer Henrik Rödl geht es in den Testspielen unter Wettkampfbedingungen neben dem WM-Kontrahenten auch gegen Montenegro und entweder Luxemburg, Kosovo oder Großbritannien.

22.07.2019

Die Eisbären Bremerhaven wollen nach ihrem Abstieg aus der Basketball-Bundesliga einen sportlichen Neuanfang in der zweitklassigen ProA versuchen.

Der Club werde seine Lizenzunterlagen beim Gutachterausschuss der 2. Bundesliga einreichen, teilten die Eisbären mit.

22.07.2019

Die deutsche Basketball-Ikone Dirk Nowitzki hat den Zuschlag Deutschlands für die Europameisterschaft 2021 mit großer Freude verfolgt und traut seinen Nachfolgern beim Turnier in zwei Jahren eine gute Rolle zu.

21.07.2019