Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball Bayerns Korbjäger kassieren Niederlage bei Real Madrid
Sportbuzzer Sportmix Basketball Bayerns Korbjäger kassieren Niederlage bei Real Madrid
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:11 22.02.2019
Danilo Barthel war mit 14 Punkten bester Münchner im Spiel gegen Real Madrid. Quelle: Matthias Balk
Madrid

Bester Münchner war Nationalspieler Danilo Barthel mit 14 Punkten. Real zeigte eine insgesamt starke Teamleistung, dabei ragte der spanische Ex-Europameister Sergio Llull mit 15 Punkten heraus.

Acht Tage lang hatten die Bayern seit der Bundesliga-Niederlage bei den EWE Baskets Oldenburg kein Pflichtspiel mehr bestritten - doch das merkte man dem deutschen Meister zunächst nicht an. Die Münchner starteten konzentriert und gestalteten die Anfangsphase ausgeglichen. Nach dem ersten Viertel betrug der Rückstand fünf Punkte (17:22). Auch zur Pause blieb der souveräne Bundesliga-Tabellenführer in Schlagdistanz (39:42). Nach der Pause setzten sich die mit Stars gespickten Spanier vor 10 256 heimischen Zuschauern ab.

Mit einer Bilanz von elf Siegen und zwölf Niederlagen stehen die Münchner zwar auf Platz neun, haben aber weiterhin die Chance als erste deutsche Mannschaft in die Runde der letzten Acht einzuziehen. Real steht durch den Sieg bereits sicher im Viertelfinale und kann sich weiter Hoffnungen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung machen.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Paul Zipser gibt ein starkes Comeback für die deutschen Basketballer. Doch beim ersten Auftritt seit knapp zweieinhalb Jahren wird der Ex-NBA-Profi direkt wieder von einer Verletzung gestoppt. Der Bundestrainer hofft, dass keine neue Zwangspause ansteht.

22.02.2019

Der frühere Basketball-Bundestrainer Dirk Bauermann ist vom türkischen Erstligisten Pinar Karsiyaka verpflichtet worden. Der 61-Jährige unterschrieb einen Vertrag über anderthalb Jahre, wie der Club via Twitter mitteilte.

22.02.2019

Ohne die NBA-Stars um Dennis Schröder haben die deutschen Basketballer in der WM-Qualifikation eine unnötige zweite Niederlage kassiert.

Das bereits für die Endrunde in China qualifizierte Team von Bundestrainer Henrik Rödl verlor in Tel Aviv nach mäßiger Leistung mit 77:81 (35:36) gegen Israel.

21.02.2019