Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball BBL: Lo führt Alba in letzter Sekunde zum Sieg in Heidelberg
Sportbuzzer Sportmix Basketball

BBL: Lo führt Alba in letzter Sekunde zum Sieg in Heidelberg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 19.12.2021
ALBAs Maodo Lo steht mit dem Ball an der Freiwurflinie.
ALBAs Maodo Lo steht mit dem Ball an der Freiwurflinie. Quelle: Andreas Gora/dpa
Anzeige
Heidelberg

Der deutsche Meister tat sich am Sonntag beim Aufsteiger über die komplette Partie schwer, feierte letztlich aber seinen vierten Auswärtssieg in Serie. Für Heidelberg setzte es die siebte Niederlage am Stück.

Wie in den vorherigen Partien gegen Bonn und München hielten die Heidelberger als Außenseiter auch gegen Berlin gut mit. Dank eines 16:5-Laufs Ende des zweiten Viertels gingen die Gastgeber mit einer 43:40-Führung in die Kabine. In der zweiten Hälfte begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe - ehe Lo mit individueller Klasse die Partie zu Gunsten Berlins entschied. Mit zwölf Punkten war Lo einer von fünf Berliner Spielern mit zweistelliger Punkteausbeute.

Der Syntainics MBC aus Weißenfels hat seine Negativserie von sechs Niederlagen in Folge gestoppt. Mit 89:68 (44:27) dominierte das Team aus Sachsen-Anhalt auswärts die Fraport Skyliners aus Frankfurt im Duell zweier Tabellennachbarn im Tabellenkeller. Vor dem vierten Viertel lagen die Gäste bereits mit 23 Zählern Differenz in Führung.

© dpa-infocom, dpa:211219-99-444239/2

dpa