Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball Alba Berlin geht bei Maccabi Tel Aviv unter
Sportbuzzer Sportmix Basketball Alba Berlin geht bei Maccabi Tel Aviv unter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:05 07.11.2019
Anzeige
Tel Aviv

Aus sieben Spielen in der europäischen Königsklasse steht bisher nur ein Sieg zu Buche. Beste Berliner Werfer waren Peyton Siva und Tyler Cavanaugh mit je 14 Punkten.

Alba lag von Beginn an im Rückstand. Fast drei Minuten dauerte es, bis Luke Sikma die ersten Zähler der Gäste machte. Aber sie blieben dran, kämpften sich langsam wieder heran. Kurz vor Ende des letzten Viertels gelang Kapitän Niels Giffey erstmalig der Ausgleich zum 19:19. Es sollte das einzige Remis im Spiel bleiben.

Anzeige

Anschließend leistete man sich wieder eine Schwächephase, und Maccabi war Mitte des zweiten Viertels auf 40:28 enteilt. Gegen die sehr physisch spielenden Gegner konnte Alba nicht viel ausrichten, besonders unter dem Korb konnte man sich kaum durchsetzen.

Nach dem Seitenwechsel zog Maccabi davon. Bei den Israelis klappte nun fast alles, bei Alba kaum noch etwas – besonders in der Verteidigung. 31 Punkte gelangen den Gastgebern im dritten Viertel. Der Rückstand wuchs auf 28 Punkte (55:83). - damit war die Partie vorzeitig entschieden. Erst kurz vor Ende konnte Alba noch etwas Ergebniskosmetik betreiben.

dpa

Die Basketballer von Rasta Vechta haben in der Champions League den dritten Sieg im vierten Spiel eingefahren. Beim belgischen Vertreter Telenet Giants Antwerpen gewann der Bundesligist mit 81:74 (50:40).

06.11.2019

Die Korbjäger aus Elbflorenz behalten beim Wiedersehen mit Ex-Titan Helge Baues die Oberhand.

03.11.2019

Alba Berlin hat die Tabellenführung in der Basketball-Bundesliga übernommen.

Der Hauptstadtclub bezwang ratiopharm Ulm mit 109:89 und feierte damit den fünften Sieg im fünften Ligaspiel.

03.11.2019