Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Basketball ALBA Berlin mit Krimi-Sieg gegen Unicaja Malaga
Sportbuzzer Sportmix Basketball ALBA Berlin mit Krimi-Sieg gegen Unicaja Malaga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:08 13.03.2019
Die Spieler von ALBA Berlin feiern den Sieg über Unicaja Malaga. Foto: Soeren Stache
Berlin

Beste Berliner Werfer gegen die Spanier waren Pyton Siva mit 15 und Luke Sikma und Rokas Giedraitis mit je 14 Punkten.

Von Beginn an entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe. Besonders in der Defensive stand ALBA gut und ließ den Gästen nur wenig Raum. So kam man immer wieder zu Ballgewinnen, nutzte diese aber zu selten. Die Führung wechselte zunächst hin und her. Mehr als vier Punkte konnte sich kein Team absetzen.

Im zweiten Viertel erhöhte Malaga dann die Intensität in der Abwehr und ALBA tat sich zunehmend schwerer, gute Wurfpositionen zu kreieren. Nur 13 Punkte gelangen in diesem Abschnitt. Allein die starke Defensivarbeit sorgte dafür, dass die Berliner weiter im Spiel blieben.

Kurz nach dem Seitenwechsel glich ALBA wieder zum 41:41 aus. Doch anschließend wurden zu viele Würfe liegengelassen. Das nutzte Malaga und zog bis auf 13 Punkte davon (64:51). Doch mit einem 11:0-Lauf bis Ende des dritten Viertels kämpfte sich ALBA wieder zurück. Eine Schrecksekunde gab es aber als Nationalspieler Joshiko Saibou nach einem Rebound umknickte und danach vom Feld getragen werden musste.

Die Partie blieb auch im letzten Viertel eng. Gut drei Minuten vor Ende brachte Luke Sikma ALBA nach langer Zeit wieder 74:73 in Führung. Die Entscheidung fiel 14 Sekunden vor Schluss als Rokas Giedraitis auf 78:75 erhöhte. Anschließend vergab Malaga den letzten Wurf.

dpa

Die Basketballer von Brose Bamberg haben angeführt von Aufbauspieler Tyrese Rice das Viertelfinale der Champions League erreicht.

Die Mannschaft von Trainer Federico Perego gewanndas Achtelfinal-Rückspiel bei Banvit Bandirma aus der Türkei mit 88:85 (46:40).

13.03.2019

Die Basketballer des FC Bayern kassieren eine deutliche Niederlage beim Überraschungsteam aus Vechta. Der Aufsteiger untermauert seinen Status als eine der Top-Mannschaften der Bundesliga. Auch in den weiteren Spitzenspielen gibt es klare Ergebnisse.

10.03.2019

Die Basketballer des FC Bayern haben in der Euroleague einen Rückschlag im Kampf um das Erreichen der Playoff-Runde erlitten.

Die Mannschaft von Trainer Dejan Radonjić verlor ihr Heimspiel gegen Maccabi Tel Aviv mit 70:77 (31:33).

07.03.2019