Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sportmix Alle DSV-Läuferinnen im WM-Viertelfinale - Herren scheitern
Sportbuzzer Sportmix Alle DSV-Läuferinnen im WM-Viertelfinale - Herren scheitern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:41 21.02.2019
Sandra Ringwald erreichte im Freistil-Sprint bei der WM das Viertelfinale. Quelle: Hendrik Schmidt
Seefeld

Dagegen scheiterten Sebastian Eisenlauer und Janosch Brugger in der Qualifikation der Herren und setzten damit die Negativserie in dieser Saison gerade im Freistil-Sprint fort. "Ich hatte gehofft, dass es nach dem Formanstieg zuletzt hier auch im Skating klappt", sagte Eisenlauer. "So aber muss ich es hinnehmen und blicke auf den Teamsprint in der klassischen Technik am Sonntag. Da haben wir sicher größere Möglichkeiten."

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Johannes Rydzek war jahrelang der Heißsporn unter den erfolgsverwöhnten deutschen Nordischen Kombinierern. Sein Aufstieg zum Rekordweltmeister und Olympiasieger aber hat ihn verändert. Vielleicht ist das ein Plus, wenn es nun wieder um WM-Medaillen geht.

21.02.2019

Jetzt ist es offiziell: Die Tour de France beginnt 2021 in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen.

"Die Tour de France kommt nach Dänemark. Ein Traum wird wahr", sagte Regierungschef Lars Løkke Rasmussen bei der Bekanntgabe im Kopenhagener Rathaus an der Seite von Tour-Direktor Christian Prudhomme.

21.02.2019

Auftakt der Nordischen Skiweltmeisterschaften: In Seefeld werden die besten Sportlerinnen und Sportler im Langlauf, der Nordischen Kombination und im Skispringen gesucht. Auch die DSV-Athleten möchten bei der Medaillenvergabe ein Wörtchen mitreden.

21.02.2019