Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Tina Punzel zur „Springerin des Jahres“ gekürt
Sportbuzzer Sport Regional Tina Punzel zur „Springerin des Jahres“ gekürt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 31.12.2018
Tina Punzel. Quelle: Archiv
Anzeige
Dresden

Die deutschen Wasserspringer haben aus ihren Reihen Tina Punzel vom Dresdner SC zur „Springerin des Jahres“ gewählt. Die 23-Jährige war von den Europameisterschaften im August in Glasgow mit einem kompletten Medaillensatz nach Hause zurückgekehrt. Im Mixed-Synchron vom Dreimeterbrett gewann sie mit dem Berliner Lou Massenberg die Goldmedaille, dazu holte sie Silber im Dreimeter-Synchron mit Lena Hentschel (Berlin) und erkämpfte sich mit einer starken Leistung Bronze im Einzel vom Dreimeterbrett. Springer des Jahres wurde der Hallenser Florian Fandler und Christoph Bohm erhielt das Votum als Trainer des Jahres.

Zugleich wurden die Bundeskader für 2019 berufen. Demnach stellt der DSC insgesamt sieben Athleten für die verschiedenen Kaderkreise. Tina Punzel gehört als einzige Dresdnerin zum Olympia-Kader. Für den Perspektivkader benannte der Verband Martin Wolfram, Louisa Stawczynski und Karl Schöne. Zum Nachwuchskader gehören Marén Hähle, Jesco Helling und Ludwig Schäl.

Anzeige

Von ah

Anzeige