Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Rempeln auf Rollschuhen - Dresden Pioneers treten im Roller Derby gegen Frankfurt an
Sportbuzzer Sport Regional Rempeln auf Rollschuhen - Dresden Pioneers treten im Roller Derby gegen Frankfurt an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:15 09.09.2015
Die Damen vom Roller-Derby-Team Dresden Pioneers. Quelle: PR Sarah Reddmann

Roller Derby, ein aus den USA stammender Vollkontaktsport, wird auf einem flachen Rundkurs gespielt. Die Spielerinnen treten samt Helm und Schutzmontur auf Rollschuhen an und versuchen, sich gegenseitig auf der Strecke zu umrunden. Das Spiel – „Bout“ – setzt sich aus zwei Halbzeiten á 30 Minuten zusammen. In dieser Zeit werden so viele maximal zweiminütige „Jams“ gefahren wie möglich – aber es geht um Punkte, nicht um Schnelligkeit. Zimperlich dürfen die Mädchen nicht sein. Auch wenn grobe Rempeleien als Fouls geahndet werden, gehören schmerzhafte Stürze und blaue Flecken zum Standardprogramm jedes Spiels.

Im letzten Heimspiel hatten die Dresdnerinnen nur knapp mit 201:187 gegen die Vienna Roller Girls aus Wien verloren. Nun erwartet man das zweite Heimspiel der Saison mit Spannung. Beim letzten Auswärtsspiel schlugen die Roller-Derby-Frauen das Hannoveraner Team Demolition Derby Dolls mit 162:109.

Die Begegnung findet im Sportcenter Motor Mickten am Pestalozziplatz statt. Anpfiff ist 18 Uhr. Für den Herbst stehen für die Dresden Pioneers Spiele gegen Teams aus Karlsruhe, München und Köln auf dem Programm.

FV

Die Dresden Titans planen weiter mit Chefcoach Thomas Krzywinski und Manager Gert Küchler. Wie der Basketball-Drittligist mitteilte, verlängerte der Club die Verträge mit den beiden Machern.

09.09.2015

Dynamo Dresden hat am Freitag seinen vorläufigen Kader für die Saison 2014/15 vorgestellt und für das offizielle Mannschaftsfoto posiert.

09.09.2015