Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Lauf „Quer durch die Dresdner Heide" kehrt zurück
Sportbuzzer Sport Regional Lauf „Quer durch die Dresdner Heide" kehrt zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 14.09.2017
Der Bühlauer Manfred Loose nimmt in diesem Jahr zum 25. Mal am Lauf „Quer durch die Dresdner Heide" teil und testete bereits am Donnerstag sein Laufshirt. Quelle: PR
Dresden

Nach einem Jahr Pause können die Dresdner am Samstag wieder „Quer durch die Heide“ laufen. Vom Forstsportplatz in Weixdorf aus geht es auf Strecken zwischen 500 Metern und 22,5 Kilometern mitten durchs Landschaftsschutzgebiet. Die Läufe starten jeweils gegen 14 Uhr. Wer will, kann sich ab 11 Uhr vor Ort in Weixdorf noch als Läufer registrieren lassen. Erwartet werden mehr als 400 Teilnehmer.

Startzeiten der verschiedenen Läufe:

22,5 Kilometer - 14:10 Uhr
15 Kilometer - 14:10 Uhr

7 Kilometer - 14:10 Uhr

2 Kilometer - Kinderlauf: 14:15 Uhr

500 Meter - Bambinilauf: 14:00 Uhr

15 Kilometer-Walking: 14:12 Uhr

7,5 Kilometer-Walking: 14:12 Uhr

Mit einer teambildenden Maßnahme der besonderen Art sorgten die Dresdner Eislöwen diesmal schon zu Beginn der Vorbereitung für Schlagzeilen. Sie hieß „Hundesuche“ und dürfte auf jeden Fall in die Club-Annalen eingehen. Nun wird es aber ernst: Am Freitag starten die Eislöwen in Kassel in die neue Saison.

14.09.2017

Das Blasewitzer Tennis-Ass Irina Maria Bara ist beim mit 80.000 Dollar Preisgeld dotiertem ITF-Turnier im französischen Biarritz nach ihrem Sieg im Einzel auch im Doppel erfolgreich gestartet. Die 22-jährige Rumänin setzte sich mit Landsfrau Mihaela Buzarnescu mit 6:4, 6:2 gegen Chiara Scholl (USA) und Bibiane Schoofs (Holland) durch.

14.09.2017
Sport Regional Lead- und Speedklettern - Dresdner Kletterer räumen ab

Am vergangenen Sonnabend fanden in der Kletterhalle des Sächsischen Bergsteigerbundes auf der Papiermühlengasse die Sächsischen Meisterschaften im Lead- und Speedklettern statt. Etwa 100 Starter gingen in fünf Altersklassen an den Start und lieferten sich einen spannenden Wettkampf an technisch anspruchsvollen Routen.

13.09.2017