Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional Dresden Monarchs erwarten japanisches Spitzenteam zum Freundschaftsspiel
Sportbuzzer Sport Regional Dresden Monarchs erwarten japanisches Spitzenteam zum Freundschaftsspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:41 09.09.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Anzeige

Die Sachsen empfangen mit den Obic Seagulls den sechsfacher Meister der japanischen X-League, dem Äquivalent zur German Football League.

„Wir freuen uns sehr auf diesen Vergleich. Es ist toll, dass der Sport so internationaler wird. Wir haben vielleicht Vorteile in der Geschwindigkeit und in der Technik. Aber die deutschen Spieler sind physisch sehr stark", sagte am Dienstag Tsukasa Togashi, stellvertretender Geschäftsführer der Seagulls (Deutsch: Seemöven), in Dresden. Das Footballteam der Dresden Monarchs kann mittlerweile auf eine lange Tradition zurückblicken. Vor 20 Jahren gründete sich der Verein in der sächsischen Landeshauptstadt, spielt seit zehn Jahren erfolgreich in der GFL. Auch wenn es zu einem Titel bisher noch nicht gereicht hat, gehören den Monarchs zu den Aushängeschildern in der deutschen Footballszene.

Zum 20-jährigen Vereinsjubiläum wird den "Königlichen" nun eine besondere Ehre zuteil. Als erste deutsche Vereinsmannschaft werden sie gegen eine Mannschaft der japanischen X-League antreten. Dabei können die Sachsen die deutsche Bilanz gegen Japan aufbessern. Sowohl die Junioren- als auch die Herren-Nationalmannschaften verloren bisher ihre Spiele gegen Vertretungen aus Japan.

„Es ist ein besonderes Jahr für die Monarchs. Es ist eine Geschichte, auf die wir stolz sind. Daher haben wir uns früh Gedanken gemacht, wie wir das feiern können. Dass wir gegen den japanischen Meister spielen würden, konnten wir uns erst gar nicht vorstellen. Es ist für eine große Herausforderung", erklärte Sören Glöckner, Präsident der Dresden Monarchs.

dpa