Menü
Anmelden
Wetter wolkig
22°/ 9° wolkig
Sportbuzzer Sport Regional

Der Handball-Zweitligist HC Rödertal treibt die Personalplanungen für die neue Saison weiter voran. Die Sachsen haben nach der Rückraumspielerin Saskia Nühse auch deren Zwillingsschwester Ronja unter Vertrag genommen.

10.05.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Der Cheftrainer des HC Elbflorenz will in Doppelfunktion erst den Klassenerhalt mit den Profis und dann den Aufstieg mit der „Zweiten“ meistern. Viel Schlaf bekommt der 37-jährige dabei aber nicht ab.

10.05.2019

Die Basketballer der Dresden Titans haben einen neuen Cheftrainer. Christian Steinberg kommt von der BBL und will künftig die Ausbildung junger deutscher Spieler in Dresden forcieren.

09.05.2019

Laura de Zwart ist nicht die erste Oranje-Spielerin bei den Volleyballerinnen des Dresdner SC. Sie soll zunächst für zwei Jahre an der Elbe bleiben.

09.05.2019

Auch wenn der erste Bundesliga-Auftritt überhaupt mit 3:6 verloren ging, bekamen die Dresdner viel Anerkennung für ihre Premiere, vor allem auch in organisatorischer Hinsicht.

08.05.2019

Gesehen werden - Anzeige aufgeben

Im Online-Service-Center der Dresdner Neuesten Nachrichten können Sie Ihre Anzeigen aufgeben - alles online und rund um die Uhr. Um das OSC nutzen zu können, müssen Sie sich einmalig kostenlos registrieren.

Nachdem Zuspielerin Lena Möllers bei den DSC-Volleyballerinnen ausgemustert wurde, hat die 29-Jährige jetzt einen neuen Verein gefunden. Die gebürtige Bocholterin wechselt zum Liga-Konkurrenten Vilsbiburg. Für sie ist es die Rückkehr an eine ehemalige Wirkungsstätte.

08.05.2019

ie Zweitliga-Handballerinnen des HC Rödertal finden keinen Weg aus der Krise. Sie verloren das vorletzte Auswärtsspiel bei der SG H2Ku Herrenberg mit 21:27 (7:13), kassierten damit die neunte Niederlage in Folge und rutschen auf Platz neun ab.

06.05.2019

Für die Zweitliga-Handballer des HC Elbflorenz zählt jeder Punkt im Abstiegskampf. Aus dieser Sicht haben die Dresdner am Sonntag im Heimspiel gegen den TV Hüttenberg beim 18:18-Unentschieden (5:9) auf jeden Fall etwas gewonnen. Zumal auch noch die Konkurrenz Federn ließ.

06.05.2019

Trotz Kühle und Regens waren die „Königlichen“ schnell auf Betriebstemperatur und konnten die Dusseldorfer in einem Match der Nordstaffel der German Football League (GFL) klar bezwingen.

04.05.2019