Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Sport Regional 27 Athleten aus Sachsen fahren zu Olympischen Spielen 2012 nach London
Sportbuzzer Sport Regional 27 Athleten aus Sachsen fahren zu Olympischen Spielen 2012 nach London
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:05 09.09.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Das Olympiastadion in London
Das Olympiastadion in London Quelle: dpa
Anzeige

Insgesamt gehen 389 deutsche Sportler in London an den Start - so wenige wie nie zuvor seit der deutschen Wiedervereinigung.

Angeführt wird die sächsische Delegation von Gewichtheber Matthias Steiner, dem einzigen London-Starter aus dem Freistaat, der bereits einmal Olympia-Gold errang. Neben Steiner treten mit Radsportlerin Judith Arndt, Fechter Jörg Fiedler und Wasserspringer Sascha Klein drei weitere sächsische Sportler an, die bereits olympische Medaillen gewinnen konnten. Das sächsische Olympiateam besteht aus 18 Sportlern und neun Sportlerinnen. Die am stärksten vertretene Sportart ist Leichtathletik - hier sind neun Sachsen am Start.

„Wir freuen uns sehr, dass 27 Aktive aus Sachsen bei den Olympische Spielen in London für Deutschland an den Start gehen werden. Das sind mit fünf Startern deutlich mehr Sachsen als bei den Spielen in Peking, was bei einer deutlich kleineren deutschen Olympiamannschaft also einen höheren sächsischen Anteil bedeutet“, sagte Christian Dahms, Vizepräsident Leistungssport des Landessportbundes Sachsen.

dpa