Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
14°/ 12° Regenschauer
Sportbuzzer

Trainer Pep Guardiola hofft auf eine Verlängerung seines am Saisonende auslaufenden Vertrags bei Manchester City. Der Coach sagte vor dem Premier-League-Spiel bei Sheffield United, er hoffe, in dieser Saison einen guten Job zu machen, "um noch länger zu bleiben".

11:19 Uhr
Anzeige

Fußball überregional

Der "Lockdown light" ist beschlossen - das hat auch Auswirkungen auf den Sport in und um Hannover. Bevor die Corona-Maßnahmen am Montag endgültig in Kraft treten, sind an diesem Wochenende noch einige Teams im Einsatz. Der SPORTBUZZER gibt den Überblick.
Am Sonntag spielt der VfL Wolfsburg bei Hertha BSC. In Sachen Fußball ist Berlin die europäische Null - im wahrsten Wortsinn: Neben Deutschland gibt es in ganz Europa nur ein weiteres Land, in dem die Hauptstadt in den letzten 20 Jahren nie den Fußball-Meister stellte - Luxemburg.
In der Bundesliga wird die politische Entscheidung, im November nur Spiele ohne Zuschauer zuzulassen, kritisch gesehen. Das bestätigt auch Jan Lehmann, Finanzvorstand von Mainz 05. Der Unmut werde größer, betonte er.
Anzeige
Überraschung beim FC Bayern: Wie die "Bild" am Samstagmorgen berichtete, soll Robert Lewandowski nicht im Kader der Münchner beim Auswärtsspiel in Köln stehen. Gründe dafür nannte der Triple-Sieger offenbar nicht.
SPORTBUZZER-Kolumnist Michael Rummenigge beleuchtet die Folgen der 0:5-Pleite von RB Leipzig bei Manchester United und analysiert die Perspektiven von Trainer Julian Nagelsmann.
96-Trainer Kenan Kocak und Fürths Coach Stefan Leitl sind sich vor dem direkten Duell einig: Beide setzen in der Partie auf die Eigenmotivation ihrer Spieler. Sie ist das neue Gold, meint SPORTBUZZER-Redakteur Dirk Tietenberg.
Anzeige

Dynamo Dresden

Die Sportgemeinschaft will gegen den SV Meppen wieder in die Erfolgsspur zurück, doch die personelle Ausgangssituation ist nicht gerade ideal. Ein Heimsieg ist für das Kauczinski-Team dennoch Pflicht.
Drittligist Dynamo Dresden ist von der Entscheidung der Bundesregierung und der Bundesländer die Saison zu unterbrechen nicht begeistert. Die Dresdner lassen am Sonnabend gegen den SV Meppen noch einmal 999 Zuschauer ins Harbig-Stadion und wollen auch am 14.11. die Mitgliederversammlung durchführen.
Der 19-jährige Youngster Ransford-Yeboah Königsdörffer bleibt bis 2023 bei Dynamo Dresden. Der Stürmer wechselte im Sommer 2019 aus der Nachwuchsabteilung von Hertha BSC an die Elbe und schaffte den Sprung von den A-Junioren zu den Profis.
Anzeige
Yannick Stark war im vergangenen Sommer aus Darmstadt nach Dresden gewechselt. Am MIttwoch wurde der einsatzstarke Mittelfeldspieler 30 Jahre alt. Ein guter Grund für Jochen Leimert, mit dem gebürtigen Hessen über die aktuelle Lage bei Dynamo, Kulinarisches, seine Familie, seine sportliche Entwicklung und seine Beziehung zum früheren Nationalspieler Torsten Frings zu sprechen.
Als Favorit in die Saison gegangen, tut sich Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden schwer, seiner Rolle gerecht zu werden. Die Sachsen schießen zu wenig Tore und kassieren zu viele Platzverweise.
Dynamo Dresdens Routinier steht wieder auf dem Rasen: Marco Hartmann hat seine muskulären Probleme überstanden, trainiert gemeinsam mit dem Team der Schwarz-Gelben und ist heiß auf Drittliga-Einsätze.

Sportmix

Der Geschäftsführer der Fraport Skyliners aus Frankfurt, Gunnar Wöbke, hat angesichts der derzeitigen Entwicklung der Corona-Pandemie einen späteren Saisonstart in der Basketball-Bundesliga vorgeschlagen.

11:06 Uhr

Darts-Primus Michael van Gerwen und der Weltranglistenzweite Gerwyn Price sind bei der Darts-EM in Oberhausen schon im Achtelfinale ausgeschieden.

Der Niederländer van Gerwen verlor überraschend deutlich mit 4:10 gegen den Engländer Ian White.

07:34 Uhr

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Mercedes-Teamchef Toto Wolff hat die Pläne der Formel 1 für ein Rennen in Saudi-Arabien im nächsten Jahr verteidigt.

"Irgendwo müssen wir anfangen. Wir sollten tun, was wir können, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen", sagte der Österreicher am Rande des Formel-1-Gastspiels in Imola.

07:21 Uhr

Radprofi Simon Geschke hat einen neuen Rennstall gefunden. Der 34 Jahre alte gebürtige Berliner wird in der kommenden Saison für das französische Team Cofidis fahren.

30.10.2020
Anzeige

Sport regional

Stillstand: Die sächsische Landesregierung hat am Freitagabend die beschlossene Corona-Schutzverordnung des Bundes auf den Weg gebracht. Sportanlagen und Fitnessstudios bleiben ab Montag für vier Wochen geschlossen.

30.10.2020

Der neue Center der “Titanen” Aaron Kayser wechselte erst im Sommer von den Fraport Skyliners Juniors nach Sachsen. Jetzt muss er in der 2. Bundesliga Pro B gleich wieder gegen die Hessen ran.

30.10.2020

Die Handballer vom HC Elbflorenz können das erste Heimspiel nach sieben Monaten kaum noch erwarten. Der VfL Lübeck-Schwartau hat sich allerdings im Sommer mit dem Schwedenduo Carl Löfström und Julius Lindskog-Andersson gut verstärkt. In der eigenen Halle wollen die Dresdner vor den 956 Zuschauern noch mal eine gute Show abliefern, bevor dann ab. Montag die neuen Corona-Regeln greifen.

30.10.2020

Sechs Duelle konnten die Handballerinnen vom HC Rödertal bereits für sich entscheiden. Am Sonnabend soll ein weiterer Sieg gegen den punktgleichen Konkurrenten Wuppertal hinzukommen. Die Rödertalbienen hoffen damit die Tabellensituation verbessern zu können.

30.10.2020