Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Reisereporter Reedereien geben Bau neuer Riesendampfer in Auftrag
Reisereporter Reedereien geben Bau neuer Riesendampfer in Auftrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 13.02.2019
Die Reederei Regent Seven Seas Cruises hat ein weiteres Luxuskreuzfahrtschiff in Auftrag gegeben. Quelle: epa pap Jerzy Undro/PAP

Royal Caribbean beginnt Bau von "Odyssey of the Seas"

München (dpa/tmn) - Das 27. Schiff der Royal-Caribbean-Flotte soll voraussichtlich "Odyssey of the Seas" heißen. Es ist das fünfte Schiff in Folge, das Royal Caribbean in Deutschland in Auftrag gegeben hat. In der Meyer Werft hat der Bau des zweiten Schiffes der sogenannten Quantrum-Ultra-Klasse bereits begonnen. Das neue Schiff soll im Herbst 2020 sein Debüt feiern und von den USA aus starten.

Regent Seven Seas Cruises lässt neues Luxusschiff bauen

Regent Seven Seas Cruises lässt ein weiteres Luxuskreuzfahrtschiff bauen. Das neue Schiff soll 2023 in Dienst gestellt werden, kündigte die Reederei an. Bei dem Neubau mit Platz für 750 Gäste und ausschließlich Suiten an Bord handelt es sich um ein Schwesterschiff der "Seven Seas Explorer". Details zur weiteren Ausstattung und den Fahrgebieten gibt es noch nicht.

Oceania Cruises bestellt zwei neue Kreuzfahrtschiffe

Die Reederei Oceania Cruises hat zwei neue Kreuzfahrtschiffe in Auftrag gegeben. Die Neubauten der sogenannten Allura-Klasse mit Platz für jeweils rund 1200 Gäste sollen 2022 und 2025 ausgeliefert werden, wie die Tochtergesellschaft von Norwegian Cruise Line mitteilt. Gebaut werden die luxuriös ausgestatteten Schiffe in der italienischen Werft Fincantieri.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diese Kreuzfahrt verlief anders als geplant: Erst hatte die „Norwegian Epic“ Maschinenprobleme, einige Stopps fielen deshalb aus. Dann krachte das Schiff beim Anlegen in Puerto Rico auch noch in den Pier.

13.02.2019

Was für eine Horrorvorstellung: Passagiere auf dem Kreuzfahrtschiff „Carnival Sensation“ wurden nachts von Schreien geweckt, Rauch zog durch die Gänge von Deck sechs. Dort war ein Feuer ausgebrochen.

12.02.2019

Im Hotelzimmer ist es meist kein Problem, sein Smartphone an einer Steckdose aufzuladen. Auf einer Berghütte gibt es diese Möglichkeit jedoch nicht immer. Wanderer sollten darauf vorbereitet sein.

12.02.2019