Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Reisereporter Bahnfahrt München-Berlin dauert bald halbe Stunde länger
Reisereporter Bahnfahrt München-Berlin dauert bald halbe Stunde länger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 10.05.2019
Die ICE-Strecke zwischen München und Berlin wird an einem Abschnitt erneuert. Vom 20. Mai bis zum 7. Juni brauchen die Züge eine halbe Stunde mehr Fahrzeit. Quelle: Martin Schutt
Berlin

Bahnreisende zwischen München und Berlin müssen demnächst etwas mehr Zeit einplanen. Vom 20. Mai bis zum 7. Juni dauert die Fahrt etwa eine halbe Stunde länger, weil zwischen Berlin und Leipzig/Halle Schienen erneuert werden, wie die

Bahn mitteilte.

Am Berliner Stadtrand werde zudem an Lärmschutzwänden und Weichen gearbeitet. Da die ICE-Züge zwischen Berlin und Leipzig umgeleitet werden, dauert die schnellste Verbindung auf der Paradestrecke zwischen München und Berlin dann etwa viereinhalb Stunden. Am Berliner Südkreuz halten bei dieser Verbindung keine ICEs, die geänderten Haltezeiten unterwegs stehen bereits im Buchungssystem.

Im Regionalverkehr südlich von Berlin fallen zudem zahlreiche Fahrten aus. Der RE3 fährt nicht zwischen Berlin und Ludwigsfelde, zwischen Berlin und Blankenfelde entfällt der RE5. Auch der RE4 der Ostdeutschen Eisenbahn und die RB22 fallen abschnittsweise aus. Zum Teil fahren Ersatzbusse.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als wäre es nicht schon schwer genug: Ein trauernder Sohn muss zusehen, wie die Urne mit der Asche seiner verstorbenen Mutter am Flughafen geöffnet und auf Sprengstoff untersucht wird.

10.05.2019

Unglück auf der „MS Amsterdam“: Das Kreuzfahrtschiff war vor Irland unterwegs, als eine Passagierin in der Nacht auf Mittwoch von Bord stürze. Das Schiff suchte nach der Vermissten – ohne Erfolg.

09.05.2019

Drohnen-Alarm am Flughafen! Der Frankfurt Airport war am Donnerstagmorgen gesperrt. Wie oft werden Drohnen eigentlich gesichtet – und wie gehen Flughäfen gegen das Sicherheitsrisiko vor?

09.05.2019