Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Zehn Jahre danach: Wie sich nach dem Tornado Totenstille über Großenhain legte
Region Umland Zehn Jahre danach: Wie sich nach dem Tornado Totenstille über Großenhain legte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 23.05.2020
Der Großenhainer Ortsteil Walda-Kleinthiemig war vom Tornado am Pfingstmontag 2010 besonders schwer getroffen. An nahezu 80 Prozent der Häuser gab es zum Teil massive Schäden. Bei manchen zerstörte es das Dach komplett.
Der Großenhainer Ortsteil Walda-Kleinthiemig war vom Tornado am Pfingstmontag 2010 besonders schwer getroffen. An nahezu 80 Prozent der Häuser gab es zum Teil massive Schäden. Bei manchen zerstörte es das Dach komplett. Quelle: Jürgen-Michael Schulter
Region Dresden

Am Sonntag, 24. Mai, werden in Großenhain ab 15.30 Uhr für 60 Sekunden sämtliche Sirenen heulen. Das wird in der Stadt wahrscheinlich vielen an die Ni...