Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Zehn Jahre danach: Wie sich nach dem Tornado Totenstille über Großenhain legte
Region Umland Zehn Jahre danach: Wie sich nach dem Tornado Totenstille über Großenhain legte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 23.05.2020
Der Großenhainer Ortsteil Walda-Kleinthiemig war vom Tornado am Pfingstmontag 2010 besonders schwer getroffen. An nahezu 80 Prozent der Häuser gab es zum Teil massive Schäden. Bei manchen zerstörte es das Dach komplett. Quelle: Jürgen-Michael Schulter
Region Dresden

Am Sonntag, 24. Mai, werden in Großenhain ab 15.30 Uhr für 60 Sekunden sämtliche Sirenen heulen. Das wird in der Stadt wahrscheinlich vielen an die...