Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Warum die Stadt Wilsdruff den „Bleistift“ nicht retten konnte
Region Umland

Wilsdruff Funkturm: Warum das Rathaus den Bleistift nicht retten konnte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 14.08.2021
Der Förderverein Funkturm darf ein Stück des gesprengten Funkturm-Mastes behalten. Damit will er ein Denkmal errichten.
Der Förderverein Funkturm darf ein Stück des gesprengten Funkturm-Mastes behalten. Damit will er ein Denkmal errichten. Quelle: Roland Halkasch
Wilsdruff

Der „Bleistift“ in Wilsdruff gehört der Vergangenheit an. Am 1. August ließ der Eigentümer, die Media Broadcast GmbH aus Köln, das Wahrzeichen an der...