Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Tafel Coswig jetzt mit Tiefkühlware
Region Umland

Tafel Coswig jetzt mit Tiefkühlware

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 02.06.2021
Die mobile Tafelstation der Johanniter verteilt Lebensmittel hinter dem Pfarrhaus der Kirchengemeinde Coswig.
Die mobile Tafelstation der Johanniter verteilt Lebensmittel hinter dem Pfarrhaus der Kirchengemeinde Coswig. Quelle: Sebastian Spaethe
Anzeige
Coswig

Die mobile Tafel in Coswig verteilt ab sofort auch Tiefkühlware. Eine neu eingebaute Lebensmittel-Kühlzelle in den Geschäftsräumen ermöglicht dieses Angebot. Die Kosten dafür betrugen 22.700 Euro; davon wurden rund 15.000 Euro aus Spenden aufgebracht.

Die Tafel Coswig gibt es seit Januar 2021. Sie wird betrieben vom Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und versorgt etwa 125 Menschen in Coswig, Weinböhla und Moritzburg. 25 ehrenamtliche Kräfte unterstützen die Johanniter bei der Vorbereitung der Lebensmittel, dem Packen der Kisten und Fahrzeuge und dem Verteilen der Ware.

Öffnungszeiten mittwochs und freitags am Spitzgrund nahe dem Einkaufszentrum von 9.30 bis 11 Uhr und beim Pfarrhaus der Kirchgemeinde Coswig am Ravensburger Platz 6 von 11.30 bis 13 Uhr.

Von DNN