Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Servicebüros der Verkehrsunternehmen öffnen wieder
Region Umland Servicebüros der Verkehrsunternehmen öffnen wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:55 07.04.2020
Die Verkehrsgesellschaften RVSOE und VGM haben ihre Fahrkartenschalter umgebaut. Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa
Anzeige
Pirna/Meißen

Nach Umbauten öffnen einige Servicestellen der Verkehrsunternehmen in der Region wieder. So ist beim Regionalverkehr Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (RVSOE) das Servicebüro in Pirna wieder in Betrieb. Das Büro in Freital öffnet diesen Donnerstag, Dippoldiswalde und Bad Schandau folgen in wenigen Tagen. Die Fahrgäste erhalten dann geschützt durch eine Glasscheibe persönliche Informationen und können Tickets erwerben.

Die Servicestellen der Verkehrsgesellschaft Meißen (VGM) in Großenhain und Meißen sind nach dem Einbau eines provisorischen Schutzes ebenfalls in der kommenden Woche wieder für Bürger da. Informationen zu den Öffnungszeiten erhalten die Fahrgäste an den Info-Telefonen der Unternehmen.

Anzeige

Als Alternative für den Ticketkauf stehen weiterhin die Automaten der Deutschen Bahn an den Bahnhöfen sowie die Ticketautomaten der VGM zur Verfügung. Eine zusätzliche Möglichkeit ist der Erwerb von Tickets per Post: Dazu genügt ein Anruf bei der VGM, der RVSOE oder auch direkt beim Verkehrsverbund Oberelbe.

Tel.: VVO: 0351/8526555; RVSOE: 03501/71110; VGM: 03521/741650

Von DNN

Anzeige