Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Schwere Technik im Kirnitzschtal im Einsatz
Region Umland Schwere Technik im Kirnitzschtal im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 11.03.2020
Nachdem der Autokran die Fichten aus dem Hang geholt hat, befreit sie ein Forstarbeiter von den Ästen. Ein Bagger mit Holzgreifer transportiert sie danach zum Häcksler. Quelle: Mike Jäger
Bad Schandau

Unterhalb des Großsteins ist auf der Kirnitzschtalstraße derzeit schwere Technik im Einsatz. Mit ihr holt die Spezialfirma Knorre Baumdienst aus B...

Der Erwerb und Abriss der Aral-Tankstelle an der Meißner Straße kostet die Stadt Radebeul insgesamt 952.000 Euro. Die Fläche soll einmal als Vorplatz für den Neubau des Karl-May-Museums dienen Die Stadtratsfraktion Bürgerforum/Grüne/SPD lehnt den Kauf des Grundstücks als überteuert ab.

11.03.2020

Der geplante Bau des Privatgymnasiums in Weinböhla bleibt nicht ohne Folgen für die Köhlerstraße. Die Kreisverwaltung muss für den noch unsanierten Abschnitt an beiden Straßenseiten einen Gehweg bauen. Die Änderungen führen zudem zu einer Beschleunigung des Planverfahrens für Teilabschnitte.

10.03.2020

Nach reichlich fünf Monaten wurde die Testphase für die Fahrradabstellanlage „Velobrix“ am Coswiger Bahnhof beendet. Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) zeigt sich mit der Nutzung der Fahrradschließfächer zufrieden.

10.03.2020