Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Schlossfrühling in Lauterbach
Region Umland Schlossfrühling in Lauterbach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 24.05.2019
Die beiden Vereinsmitglied Gerd und Christine Werner haben nach dem Umzug der Bücherstube die Regale mit Lesestoff gefüllt Quelle: Foto: Förderverein Schloss und Park Lauterbach
Anzeige
Ebersbach

Der Förderverein Schloss und Park Lauterbach lädt an diesem Sonntag zum 14. Frühlingsfest ein. Um 10 Uhr geht es in der Schloss- und Parkanlage im Ebersbacher Ortsteil los. Zuerst steht ein Frühschoppen mit Livemusik der hauseigenen MC-Band auf dem Programm. Am Nachmittag spielt die Zollkapelle Nürnberg. Ganztägig werden Besucherführungen durch das Lauterbacher Schloss angeboten. Bei Beamer-Präsentationen können sich die Besucher über die Schlossgeschichte informieren. Der Eintritt kostet zwei Euro, für Kinder ist er frei.

Wer an diesem Tag durch Schloss und Park wandelt, trifft auch auf Roland Schwenke. Der Schloss-Maler erzählt abenteuerliche Geschichten rund um die Entstehung seiner Öl-Gemälde, die im Schloss zu bewundern sind. Das Service-Team des Fördervereins bietet Essen und Getränke an.

Anzeige

Damit der Schlossverein die Sanierung in der ersten Schloss-Etage fortsetzen kann, musste sie zuvor von den großen Sammlungen, die sich hier befanden, beräumt werden. In der Winterpause entrümpelten und renovierten Vereinsmitglieder dazu einige Räume des zweiten Schloss-Obergeschosses und des Kavaliershauses neben dem Schloss. So ist beispielsweise das Blaulichtstübchen umgezogen. Die große Privatsammlung mit Exponaten von Polizei und Zoll aus über 250 Ländern ist jetzt in hellen und luftigen Räumen des zweiten Obergeschosses zu finden.

Die große Bücherstube befindet sich nach der Winterpause nun im ersten Obergeschoss des Kavaliershauses. Tatkräftig unterstützt vom Jugendclub Lauterbach zogen unzählige schwere Bücherbündel und -kisten sowie Regale und Bücherschränke in das Nebengebäude. Inmitten der mehr als 15 000 Bücherspenden von Literaturfreunden aus der Umgebung werden die Besucher zum Schlossfrühling wieder ein gemütliches Plätzchen zum Schmökern finden.

www.schlosspark-lauterbach.de

Von DNN