Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Schloss Wackerbarth und die Landesbühnen Sachsen laden zum Lichterfest ein
Region Umland Schloss Wackerbarth und die Landesbühnen Sachsen laden zum Lichterfest ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 27.11.2019
Beim Lichterfest hatte bereits die Königin der Nacht (Soyoon Lee) aus Mozarts „Die Zauberflöte“ einen großen Auftritt.. Quelle: Silvio Kuhnert/Archiv
Radebeul

Unter dem Motto „Zauberhaftes auf Schloss Wackerbarth“ verwandelt sich das Staatsweingut in Radebeul am kommenden Wochenende in den Abendstunden in eine besonders illuminierte Märchenwelt. Zum Lichterfest präsentieren die Landesbühnen Sachsen am Sonnabend und Sonntag jeweils ab der blauen Stunde Gesang und Schauspiel. Das abwechslungsreiche Kulturprogramm für die gesamte Familie ist in der gesamten barocken Anlage zu erleben.

Aschenbrödel reist von Moritzburg an

Zwei Zaubergeister eröffnen das Familienprogramm vom Schlossbalkon aus gemeinsam mit dem Taumännchen und dem Sandmännchen aus der beliebten Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck. Auf der Bühne am Schlossbrunnen versuchen die beiden bekannten Märchen-Geschwister später, die Hexe Rosina Leckermaul zu besiegen. Während Papageno und Papagena aus Mozarts „Zauberflöte“ spannende Abenteuer erleben, wird Dornröschen von ihrem Prinzen wach geküsst. „Angemeldet haben sich auch Vogelscheuchen, ein Vogelsänger und sogar ein Drache. Und selbst Aschenbrödel macht sich gemeinsam mit ihrem Prinzen auf den Weg von Moritzburg nach Radebeul“, kündigt Wackerbarth-Sprecher Martin Junge an.

Winzerglühwein und Glühwürmchen-Wunsch

Abgerundet wird der Adventsauftakt mit kulinarischen Gaumenfreuden. So gibt es beispielsweise den hauseigenen Winzerglühwein „Weiß & Heiß“ für die großen und „Glühwürmchen“-Punsch für die kleinen Besucher.

Das Programm zum Lichterfest beginnt am Sonnabend und Sonntag jeweils um 16 Uhr. Ab 15 Uhr ist der Einlass geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene beträgt zwölf Euro pro Person, Kinder zwischen sieben und 16 Jahren zahlen sechs Euro. Für Kinder bis sechs Jahre ist der Eintritt frei.

Aufgrund begrenzter Parkkapazitäten empfiehlt Schloss Wackerbarth die Anreise mit der S-Bahn oder der Straßenbahnlinie 4, die ab dem ersten Adventswochenende wieder durchgängig bis Weinböhla fährt. Autofahrer sollen neben dem Ausweichparkplatz gegenüber der Einfahrt zur Wackerbarthstraße auch die weiteren Parkmöglichkeiten entlang der Meißner Straße nutzen.

Von Silvio Kuhnert

Das Musical „Sunday in the Park with George“ entwickelt sich für die Landesbühnen Sachsen zum Riesenerfolg. Die Inszenierung ist in sieben Kategorien bei den Broadway World Germany Awards nominiert.

27.11.2019

Die Stiftung Hoflößnitz in Radebeul zeigt Werke des Künstlerpaares Gabriele und Detlef Reinemer. Er spricht lapidar von „Keramische(n) Objekte(n)“, sie holt mit ihrem Ausstellungstitel poetisch-universell „Sonne, Mond, Sterne“ vom Himmel.

24.11.2019

Am 29. November öffnet der Radebeuler Weihnachtsmarkt „Budenzauber & Lichterglanz“ zum 25. Mal seine Pforten. An den ersten drei Adventswochenenden bietet er neben weihnachtlichem Markttreiben Puppenspiel, Livemusik und Winzerglühwein.

23.11.2019