Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Radebeul ist am Wochenende Schauplatz eines Jazzfestivals
Region Umland Radebeul ist am Wochenende Schauplatz eines Jazzfestivals
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 12.06.2019
Das Richard Ebert Quartett gibt im Rahmen des Jazzfestivals ein kostenloses Konzert im Kulturbahnhof. Quelle: FotO: PR
Radebeul

Die Lößnitzstadt wird am kommenden Wochenende zum Mekka für Jazzfans. Zum bereits vierten Mal findet vom 14. bis 16. Juni 2019 das Festival „XJAZZ Edition Radebeul“ unter der Schirmherrschaft der Musikerin Anna Mateur und des Musikers Günter Baby statt. Sowohl die Weingüter Karl Friedrich Aust und Haus Steinbach als auch der Kulturbahnhof, die Landesbühnen Sachsen und die Lutherkirche werden zu Schauplätzen musikalischer Improvisationskunst.

„XJAZZ“ ist ein genreübergreifendes Jazzfestival. Der Gitarrist Uwe Kropinski und der Saxofonist Jesper Løvdal treffen am Freitag in der Lutherkirche erstmalig aufeinander und werden das Festival mit einer musikalisch-improvisierten Melange eröffnen. Am Sonnabend gestalten mehrere Künstler ab 16 Uhr ein vielseitiges Programm auf dem Weingut Aust. Mit dabei sind unter anderem das Horst Hansen Trio, die schwedische Sängerin Kristin Amparo, das Arne Jansen Trio sowie die Dresdner Band „NOUK“. Am Abend ist um 20 Uhr in den Landesbühnen Anna Mateur & The Beuys letztmalig mit Programm „Protokoll einer Disko“ zu erleben.

Der Festivalsonntag startet um 15 Uhr mit dem Richard Ebert Quartett im Kulturbahnhof. Mit einem Konzert von Günter Baby Sommer, Michael Winkler und Thomas Morgenstern als Trio Urknall klingt das Festival ab 18.30 Uhr im Weingut Haus Steinbach aus.

Das gesamte Programm und alle Künstler des Jazzfestivals ist unter www.dynamitekonzerte.com zu finden. Einzeltickets kosten 20, ermäßigt 15 Euro, der Festivalpass 50, ermäßigt 40 Euro. Im Kulturbahnhof ist am Sonntag der Eintritt frei.

Von S.K.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die erste wissenschaftliche Befragung zu Gewalterfahrungen von Schwulen, Lesben, Transsexuellen und queeren Personen in Sachsen zeigt deutlich, dass Menschen im Freistaat wegen ihrer sexuellen Orientierung häufiger Gewalt erfahren als bisher angenommen.

12.06.2019

Nach der jüngsten Kreistagssitzung schlagen die Wogen ums Hallenbad der Lessingstadt hoch. Landrat Michael Harig sendet deshalb eine klare Botschaft an den früheren Kreissitz.

12.06.2019

In einer 875 Jahre alten Urkunde taucht der Ortsname das erste Mal auf. Das feiert der Radebeuler Stadtteil von 14. bis 16 Juni 2019.

12.06.2019